Legenden sentence example

legenden
  • See Lucanus, Der Dom zu Halberstadt (1837), Wegweiser durch Halberstadt (2nd ed., 1866) and Die Liebfrauenkirche zu Halberstadt (1872); Scheffer, Inschriften and Legenden halbersteidtischer Bauten (1864); Schmidt, Urkundenbuch der Stadt Halberstadt (Halle, 1878); and Zschiesche, Halberstadt, sonst and jetzt (1882).
    0
    0
  • See the introductions to these editions; also Skeat and Koppel u.s., and P. Buss, Sind die von Horstmann herausgegebenen schottischen Legenden ein Werk Barberes?
    0
    0
  • Lotter, Sagen, Legenden and Geschichten der Stadt Nürnberg (Nuremberg, 1898); the Quellenschriften zur Staatsand Kulturgeschichte der Reichsstadt Nürnberg (Nuremberg, 1893, fol.); and the Mitteilungen of the Verein für Geschichte der Stadt Nürnberg (Nuremberg, 1879, fol.).
    0
    0
  • Many of his lesser writings were collected and published as Kriegslieder, Romanzen, Erzahlungen and Legenden (Berlin, 1838).
    0
    0
  • Lotter, Sagen, Legenden and Geschichten der Stadt Nürnberg (Nuremberg, 1898); the Quellenschriften zur Staatsand Kulturgeschichte der Reichsstadt Nürnberg (Nuremberg, 1893, fol.); and the Mitteilungen of the Verein für Geschichte der Stadt Nürnberg (Nuremberg, 1879, fol.).
    0
    0
    Advertisement