Jahrhunderts sentence example

jahrhunderts
  • Bruckner, Geschichte Russlands bis zum Ende des 18ten Jahrhunderts (Gotha, 1896); E.
    0
    0
  • Jahrhunderts (1875); and the sketch of his life in D.
    0
    0
  • des 13ten Jahrhunderts (Munster, 1891); P. Piacenza, Compendio della storia del b.
    0
    0
  • Jahrhunderts (Gotha, 1876).
    0
    0
  • Jahrhunderts (1845-1857).
    0
    0
    Advertisement
  • Jahrhunderts, vol.
    0
    0
  • In 1831 appeared Briefe aus Paris und Frankreich im Jahre 1830 and Briefe aus Paris zur Erlauterung der Geschichte des 16ten und 17ten Jahrhunderts.
    0
    0
  • Philipp, Linguet, ein Nationaliikonom des X VIII Jahrhunderts in seinen rechtlichen, socialen and volkswirtschaftlichen Anschauungen (Zurich, 1896); A.
    0
    0
  • Stein, Beitrage zur Geschichte der deutschen Hanse bis urn die Mitte des fienfzehnten Jahrhunderts (Giessen, 1900); E.
    0
    0
  • Jahrhunderts (2 vols., Berlin, 1905-1906); J.
    0
    0
    Advertisement
  • Keutgen, Die Beziehungen der Hanse zu England im letzten Drittel des vierzehnten Jahrhunderts (Giessen, 1890); R.
    0
    0
  • Schwegler (Der Montanismus and die christliche Kirche des 2ten Jahrhunderts, Tubingen, 1841).
    0
    0
  • Here Gfrdrer had manifested opinions unfavourable to Protestantism, which, however, were not openly avowed until fully developed in his church history (Allgemeine Kirchengeschichte bis Beginn des 14ten Jahrhunderts, Stuttgart, 1841-1846).
    0
    0
  • 7 vols., 1859-1861), on the history of the 18th century (Geschichte des z8ten Jahrhunderts, 1862-1873), on German popular rights (Zur Geschichte deutscher Volksrechte im Mittelalter, Basel, 1865-1866) and on Byzantine history (Byzantinische Geschichten, 1872-1874), are also of real value.
    0
    0
  • Jahrhunderts (Halle, 1875); Chronicon Islebiense; Eisleben Stadtchronik aus den Jahren 5520-1738, edited from the original, with notes by Grossler and Sommer (Eisleben, 1882).
    0
    0
    Advertisement
  • The Rhenish-Westphalian coalfield was fully described in all details, geological, technical and economic, in a work called Die Entwickelung des niederrheinisch-westfcilischen Steinkohlen Bergbaues in der zweiten Hcilfte des 19 ten Jahrhunderts (also known by the short title of Sammelwerk) in twelve quarto volumes, issued under the auspices of the Westphalian Coal Trade Syndicate (Berlin, 1902-1905).
    0
    0
  • Bertram, Geschichte des Bistums Hildesheim (Hildesheim, 1899 fol.); C. Euling, Hildesheimer Land and Leute des 16ten Jahrhunderts (Hildesheim, 1892); O.
    0
    0
  • Lohmeyer, Geschichte von Ostand Westpreussen (part i., 3rd ed., Gotha, 1908); Vallentin, Westpreussen seit den ersten Jahrzehnten dieses Jahrhunderts (Tubingen, 1893); Ambrassat, Westpreussen, ein Handbuch der Heimatkunde (Danzig, 1906).
    0
    0
  • Diihring's Robert Mayer, der Galilei des neunzehnten Jahrhunderts, Chemnitz, 1880.
    0
    0
  • die christliche Kirche des 2ten Jahrhunderts (1841), in which he pointed out for the first time that Montanism was much more than an isolated outbreak of eccentric fanaticism in the early church, though he himself introduced fresh misconceptions by connecting it with Ebionitism as he conceived the latter.
    0
    0
    Advertisement
  • Richter, in his Evangelische Kirchenordnungen des 'Olen Jahrhunderts (2 vols., 1846), has collected more than one hundred and eight separate ecclesiastical constitutions, and his collection is confessedly imperfect.
    0
    0
  • - Richter, Die evangelischen Kirl henordnungen des sechzehnten Jahrhunderts (Weimar, 1846); Sehling, Die evangelischen Kirchenordnungen des 'Olen Jahrhinderts (Leipzig, 1902, &c.); Richter, Lehrbuch des katholischen and evangelischen Kirchenrechts (8th ed., Leipzig, 1886); Hundeshagen, Beitrage zur Kirchenverfassungsgeschichte and Kirchenpolitik inbesondere des Protestantismus, i.
    0
    0
  • Jahrhunderts (1888), and C. Krumbacher, Geschichte der byzantinischen Litteratur (1897).
    0
    0
  • Jahrhunderts (Stuttgart, 1904); O.
    0
    0
  • Jahrhunderts (Heidelberg, 1905).
    0
    0
    Advertisement
  • Jahrhunderts (Altona, 1801); Entwurf der Weltkunde der Alten (Altona, 1816); Weltgeschichte in Tabellen (Altona, 1801; English trans.
    0
    0
  • Jahrhunderts (Heiligenstadt, 1892) and Kreuzablass and Almosenablass (Stuttgart, 1906).
    0
    0
  • Jahrhunderts von den Assyrern nach Mesopotamien deportierten Samarier (to Stamme) (1907); C. H.
    0
    0
  • See Vigelius, Denkwurdigkeiten von Hersfeld (Hersfeld, 1888); Demme, Nachrichten and Urkunden zur Chronik von Hersfeld (Hersfeld, 1891-1901), and P. Hafner, Die Reichsabtei Hersfeld bis zur Mitte des 13ten Jahrhunderts (Hersfeld, 1889).
    0
    0
  • bis zum Ausgange des dreizehnten Jahrhunderts, vol.
    0
    0
    Advertisement
  • Osterreichs and Ungarns im ersten Jahrzehnt des 19ten Jahrhunderts (2 vols., Leipzig, 1884-1890); A.
    0
    0
  • Ubersberger, Osterreich and Russland seit dem Ende des 15ten Jahrhunderts, vol.
    0
    0
  • Jahrhunderts (Wiesbaden, 1882); G.
    0
    0
  • Jahrhunderts (1854); F.
    0
    0
  • Jahrhunderts (1884); F.
    0
    0
    Advertisement
  • Jahrhunderts (Lubeck, 1905); P. Hasse, Die Anfange Lubecks (Lubeek, 1893); H.
    0
    0
  • The change is marked in his Epochen der kirchlichen Geschichtschreibung (1852), Das Christenthum and die christliche Kirche der drei ersten Jahrhunderte (1853), and Die christliche Kirche von Anfang des vierten bis zum Ende des sechsten Jahrhunderts (1859), works preparatory to his Kirchengeschichte, in which the change of view is specially pronounced.
    0
    0
  • Keutgen, "Hansische Handelsgesellschaften, vornehmlich des 14ten Jahrhunderts," in Vierteljahrsschrift fiir Sozialand Wirtschaftsgeschichte, vol.
    0
    0
  • As for Italy, the most valuable general work for the early times is still Carl Hegel, Geschichte der Stedteverfassung von Italien seit der Zeit der romischen Herrschaft bis zum Ausgang des zwolften Jahrhunderts (2 small vols., Leipzig, 1847, price second-hand, M.
    0
    0
  • Viereck, dritte Abteilung, Die letzten beiden Jahrhunderts des Mittelalters: Deutschland, die Schweiz, and Italien, by R.
    0
    0
    Advertisement
  • von PflugkHarttung, Die Bullen der Pdpste bis zum Ende des zwolften Jahrhunderts (Gotha, 1901), and a valuable digest in Jaffe-Wattenbach, Regesta pontif.
    0
    0
  • Jahrhunderts, Emil Kumsch (Dresden, 1891).
    0
    0
  • Jahrhunderts, is unrivalled as a guide to the sources of the history of Germany in the middle ages; this was first published in 1858, and has passed through several editions.
    0
    0
  • Other works by Kahnis are Lehre vom Abendmahl (1851), Der innere Gang des deutschen Protestantismus seit Mitte des vorigen Jahrhunderts (1854; 3rd ed.
    0
    0
  • In 182 3 he published in two volumes a Geschichte des r8ten Jahrhunderts; then, enlarged and improved, this work appeared in six volumes as Geschichte des z 8ten Jahrhunderts and des zgten bis zum Sturz des f ranzosischen Kaiserreichs (1836-1848).
    0
    0
    Advertisement
  • - See Wiirttembergische Jahrbiicher fiir Statistik and Landeskunde; Das Konigreich Wurttemberg, eine Beschreibung nach Kreisen, Oberdmtern and Gemeinden (Stuttgart, 1904); Statistisches Handbuch fur das Konigreich Wurttemberg (Stuttgart, 1885 fol.); Das Konigreich Wurttemberg, eine Beschreibung von Land, Volk and Staat (1893); the Jahresberichte der Handelsand Gewerbekammern in Wurttemberg; Lang, Die Entwickelung der Bevolkerung Wurttembergs im Laufe des .r9ten Jahrhunderts (Tubingen, 1903); Engel and Schulze, Geognosticher Wegweiser durch Wurttemberg (Stuttgart, 1908); Goz, Staatsrecht des Konigreichs Wurttemberg (Tubingen, 1908); and F.
    0
    0
  • Henceforward he took a deep interest in modern history and politics, as well as in theology, and published Geschichte der Politik, Kultur and Aufklarung des 18ten Jahrhunderts (4 vols.
    0
    0
  • Jahrhunderts (1907); Stephan, Die Lehre Schleiermachers von der Erlosung (1901); Theile, Schleiermachers Theologie and ihre Bedeutung fur die Gegenwart (1903); G.
    0
    0
  • Jahrhunderts, ii.
    0
    0
  • Gmelin, Studien zur spanischen Verfassungsgeschichte des neunzehnten Jahrhunderts (Stuttgart, 1905); R.
    0
    0
    Advertisement
  • His most famous works are Geschichte der Hohenstaufen und ihrer Zeit (1823-25; 5th ed., 1876) and Geschichte Europas seit dem Ende des 15ten Jahrhunderts (1832-50).
    0
    0
  • Stein (10 vols., Halle and Leipzig, 1876-1907); Hanserecesse, erste Abtheilung, 1256-1430 (8 vols., Leipzig, 1870-1897), zweite Abtheilung, 1431-1476 (7 vols., 1876-1892); dritte Abtheilung, 1477-1530 (7 vols., 1881-1905); Hansische Geschichtsquellen (7 vols., 1875-1894; 3 vols., 1897-1906); Inventare hansischer Archive des sechzehnten Jahrhunderts (vols.
    0
    0
  • Zart, Einfluss der englischen Philosophen seit Bacon auf die deutsche Philosophie des 'Ste p Jahrhunderts (Berlin, 1881).
    0
    0